Posted on
  • Die gestrige Tageskerze schloss unter 6830 Dollar mit einer falschen Aufschlüsselung.
  • Die Initiative auf dem Bitcoin-Markt ging auf die Verkäufer über.
  • Der lokale kritische Punkt für die Verkäufer ist die Marke von 6160 Dollar.

Der gestrige Bitcoin-Handelstag endete mit einer lokalen Änderung des Wachstumstrends. Insgesamt bewegte sich der Bitcoin-Preis im Laufe des Tages im Bereich von 5 %. Der neue Angriff der Käufer versäumte es, das lokale Hoch zu aktualisieren. Er deutete auf die Schwäche der Käufer und die wahrscheinliche Trendumkehr hin, über die wir in den vorherigen Szenarien geschrieben haben.

Den Käufern gelang es, 7050 Dollar zu testen, danach konnten die Verkäufer mit einer 4-Stunden-Kerze drei frühere Käuferkerzen absorbieren. Der Angriff der Käufer erfolgte in geringen Mengen und ohne Eifer, was wir während des Tests von 7283 Dollar sahen. Der Trend der lokalen Käufer kann jedoch nicht als Wendepunkt betrachtet werden, da sich der Preis weiterhin innerhalb des Wachstumskanals bewegt. Der lokale kritische Punkt zur Überprüfung der Stärke des Käuferstrends liegt bei 6545 $. Wenn diese Marke durchbrochen wird, können die Verkäufer auch die Trendlinie durchbrechen, die die Käufer seit dem 30. März zuversichtlich beibehalten haben, und weiter auf 6160 $ fallen.

Wenn wir die Situation auf dem Bitcoin-Markt in einem kleineren Zeitrahmen analysieren, sehen wir, dass die Verkäufer die lokale Spanne von 6770-6830 $ durchbrochen haben, von der aus die Käufer am 3. April ihren zweiten Angriff starteten.

Im Moment versuchen die Verkäufer nach einer starken Abwärtsbewegung unter dem gelben Bereich zu fixieren, und bisher geht es ihnen gut. Wenn die Käufer nicht in der Lage sind, heute über dieser Spanne zu fixieren, werden die Verkäufer ihren Angriff noch aggressiver fortsetzen und ohne wahrscheinliche Unterbrechung bei der Marke von 6545 Dollar.

Die Tageskerze schloss unter dem Eröffnungspreis und bildete damit eine falsche Aufschlüsselung.

Wenn die Käufer die heutige Tageskerze nicht über 6830 $ schließen können, können wir morgen sofort 6160 $ sehen. Da der Trend der lokalen Käufer jedoch nicht gebrochen ist, ist die Wahrscheinlichkeit, das lokale Hoch mit einem Ziel von 7500 $ zu aktualisieren, recht hoch.

Laut der Wellenanalyse auf dem Bitcoin-Markt hat sich die Situation nicht geändert. Und nun beginnt sich eine neue Welle des Rückgangs mit den Zielen 5500 $ und 5150 $ zu bilden. Daher erwarten wir den Test der unteren Trendlinie des lokalen Wachstumskanals bei etwa 6160 $ und die Reaktion der Käufer in dieser Bitcoin-Preisspanne.